Eine gute Wahl

Durch unseren Test erfahren Sie in wenigen Minuten, welcher Partei Sie am nächsten stehen.
Start »
Ungarische Parlamentswahl 2018

Vorstellung

Welcher Partei stehe ich am nächsten?

Über gewisse politische Themen haben viele von uns eine klare Meinung, jedoch wissen wir oft nicht, welche Parteien unsere Positionen am ehesten vertreten.

Was ist Vokskabin?

Vokskabin ist ein interaktives Online-Tool mit dem Ziel, die Besucherinnen und Besucher über die wichtigsten (gesellschafts-)politischen Fragen – insbesondere in Wahlperioden – zu informieren und ihnen eine Orientierungshilfe über die Positionen der Parteien anzubieten. Vokskabin.hu gibt ihren Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit, die Übereinstimmung bzw. die Abweichung ihrer persönlichen Standpunkte mit den Positionen der Parteien spielerisch zu testen.

Wer steht dahinter?

Vokskabin ist die gemeinsame Initiative der deutschsprachigen Andrássy Gyula Universität Budapest und des Netzwerks Politische Kommunikation (netPOL). Das Partnerprojekt in politikkabine.at wird seit 2006 erfolgreich betrieben. Ähnliche internetbasierte Wahlhilfen gibt es u.a. auch in Deutschland und in der Schweiz.

Wie funktioniert Vokskabin?

Vokskabin stellt 25-30 (gesellschafts-)politische Fragen, welche die Nutzerinnen und Nutzer mit Ja oder Nein beantworten können. Es ist wichtig zu betonen, dass vokskabin.hu keine persönlichen Daten abfragt und die vollständige Anonymität der Besucherinnen und Besucher garantiert. Mittels einer mathematischen Formel vergleicht Vokskabin die persönlichen Meinungen mit den zuvor abgefragten Standpunkten der Parteien. Das Ergebnis ist eine Graphik, die den Besucherinnen und Besuchern für jede Partei den Grad der – ausschließlich thematischen (!) – Übereinstimmung bzw. Abweichung ausweist.

Für die ungarische Parlamentswahl 2014 stellte ein Redaktionsteam aus Politikwissenschaftlern, Historikern und den Studierenden der Andrássy Universität erstmalig einen Fragenkatalog zusammen, der in den vier Themenbereichen: Wirtschaft, Demokratie & Politische Kultur, Innen- und Außenpolitik 26 Fragen bereithält. Für die Europawahl und die Kommunalwahlen 2014 wurden ebenfalls Fragebögen mit verschiedenen Themenbereichen konzipiert. Neben der Beantwortung der Fragen haben die Parteien die Möglichkeit, ihre Antworten kurz zu begründen. Fehlende Parteiantworten wurden vom Redaktionsteam auf Basis öffentlich zugänglicher Quellen ergänzt. Neben den Parteiantworten sind auf der Homepage wichtige Informationen über das ungarische Parteien- und Wahlsystem zu finden.

Der aktuelle Fragebogen

Vokskabin vergleicht diesmal die persönlichen Meinungen der Nutzer und Nutzerinnen und Nutzer anhand von Ja/Nein-Antworten mit den Standpunkten der ungarischen Parteien zu für die Parlamentswahl 2018 relevanten Fragen.

Das Projekt wurde durch die finanzielle Unterstützung des Auswärtigen Amtes verwirklicht.

Das Redaktionsteam von Vokskabin 2018:

Dóra Horváth, Fruzsina Iván, Eszter Juhacsek, Lilla Andrea Mátyás, Viktória Muka, Eszter Németh, Mátyás Ökrös, Eszter Sági, Zsófia Székely, Orsolya Szilágyi, Réka Vitályos, Afrodité Fehér, Tünde Darkó, Dóra Ország, Balázs Farkas, Gertrúd Gál, Anita Sipos, Julianna Barta, Péter Keczeli, Dániel Szőllőssy, Alexandra Daám, Wansdronk Maarten, Henriett Kovács, Zoltán Tibor Pállinger, Melani Barlai

Wenn Sie die Arbeit von Vokskabin unterstützen möchten, Ihre Spenden empfangen wir auf dem Euro-Konto der Andrássy Universität Budapest. Bitte geben Sie als Verwendungszweck "Vokskabin" an.

Euro-Kontonummer: 10300002-50801163-26304889
IBAN: HU89 1030 0002 5080 1163 2630 4889

Projektpartner


Andrássy Universität

netPOL – Netzwerk Politische Kommunikation

Auswärtiges Amt

Kooperationspartner


ISA - Institut für Strategieanalysen

politikkabine.at